PHILOSOPHIE

Qualität ist unser oberste Prämisse...

Qualität in der Region

Unser Weingut liegt in Apetlon, im Herzen des Nationalparks Neusiedler See Seewinkel. Das Mikroklima in dieser Region bietet optimale Bedingungen für kräftige Rotweine, elegante Süßweine und fruchtige Weißweine. Deshalb werden im Weingut PMC Münzenrieder ca. 50% Rotweine, 25% Süßweine und 25% Weißweine produziert.

Qualität im Weinbau

Durch rigorose Laubarbeit mit Geiztriebentfernen, Entblättern, Ausdünnen und selektiver Lese, gepaart mit naturnaher Bodenbearbeitung bei ganzjähriger Begrünung, ist es uns möglich, sortentypische und terroirgeprägte Weine zu keltern.

Qualität der Einzellagen

In unserer besten Einzellage „Neubruch“  gedeihen noch komplexere und vielschichtigere Weine: NEUBRUCH Sauvignon blanc, Chardonnay, Pinot Noir und Zweigelt zählen zu den Topweinen Österreichs.

Qualität in der Weinbereitung

Schonende und saubere Verarbeitung, strengste Kontrolle, Kaltmazeration und lange Maischegärung sind Standards in umserem Betrieb. Die Topweine reifen bis zu 18 Monaten in französischen 228 bis 500 Liter Eichenfässern.

Qualität in der Reife

In unserer neue Betriebsstätte haben wir Raum für einen optimalen Reifungsprozess geschaffen: Der klimatisierte Barriquekeller bietet unseren Weinen perfekte Bedingungen, ihr gesamtes Potential zu entfalten.

Wichtig ist uns natürlich auch eine perfekte Flaschenreife: dafür sorgt die temperaturgesteuerte Lagerhalle.

 

WEINBAU

Durch aufwendige Laubarbeit und Geiztriebentfernung, wird die Laubwand in der Traubenzone so freigemacht, dass einerseits die Traubenzone genügend Luft und Sonneneinstrahlung bekommt, damit eine optimale Reife gewährleistet werden kann, andererseits aber kein Schaden durch direkte Sonneneinstrahlung entsteht.

Durch ganzjährige Begrünung unserer Anlagen, erzielen wir eine sehr kleine Beerengröße. Dadurch wird der Ertrag reduziert und die Inhaltstoffe konzentriert. 

Trauben, welche unseren Qualitätskriterien nicht entsprechen, werden das ganze Jahr über sofort entfernt, damit die ganze Kraft und Energie des Rebstocks in die qualitativ besten Trauben fließen kann.

  

KELLEREI

Die Trauben werden vor und bei der Ernte noch einmal kontrolliert und selektioniert. Anschließend werden diese bei 5° bis 6° Celsius mazeriert.

Weißweine werden sortenspezifisch nach 5 bis 12 Stunden Maischestandzeit gepresst und zwischen 18° und   22° Celsius vergoren.

Bei Rotweinen wird die Kaltmazerationsphase auf bis zu 4 Tage ausgeweitet. Danach folgt eine zwei- bis vierwöchige Maischegärung bei 25° bis 30° Celsius.

Die Gärtemperatur und das Gärverhalten wird bei allen Weinen 2x täglich überprüft. Gepresst wird pneumatisch im Niederdruckverfahren bei max. 1,5 bar. Seih- und Pressmost werden getrennt weiterverarbeitet. Die Topprodukte des Hauses reifen bis zu 18 Monate in 228 bis 500 Liter Eichenfässern.

Verwendet werden ausschließlich Fässer aus europäischer Eiche von französischen Herstellern.

 

  

VERKOSTUNGEN

Unsere beiden Verkostungsräume bieten einerseits einen wunderbaren Ausblick in die Landschaft, direkt in den Nationalpark Neusiedlersee-Seewinkel und andererseits einen Einblick in unseren Barriquekeller, in dem unsere besten Weine des jeweiligen Jahrgangs heranreifen.

 

Gerne bieten wir Ihnen kommentierte Verkostungen für bis zu 60 Personen an:

 

  • Paket 1:
    7-8 Weine (klassische Linie plus Diabolus plus ein edelsüßer Prädikatswein inkl. Weißbrot)
    € 8,--/Person

  • Paket 2
    7-9 Weine (klassische Linie plus Diabolus plus ein Lagenwein plus ein bis zwei edelsüße Prädikatsweine inkl. Weißbrot)        € 10,--/Person 

  • Paket 3  
    8-10 Weine (nach Ihren Wünschen - quer durch unsere Produktpalette von Weiß- über Rot- bis hin zu unseren edelsüßen Prädikatsweinen inkl. Weißbrot)
    € 12,--/Person

 

Gerne bieten wir Ihnen auch ein Buffet anstatt dem inkludierten Weißbrot zu Ihrer Verkostung an. Dieses wird von einem unserer Partnergastronomen in der Gegend nach Ihren Wünschen zusammengestellt.

 

Preise für Buffets ab
          € 9,--/Person

 

Bitte beachten Sie, dass ein Buffet für die angemeldete Personenanzahl bestellt werden muss - Wir behalten uns daher vor, den Gesamtbetrag für das in Auftrag gegebene Buffet in Rechnung zu stellen, auch wenn weniger Gäste zur Verkostung erscheinen.

 

 

Für Verkostungen mit oder ohne Buffet bitten wir um eine Voranmeldung telefonisch oder per mail: office@weingut-pmc.at